Navigation Menu

Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes e. V. (DDH-M)

Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes e. V. (DDH-M)

Deutsche Diabetes-Hilfe

Wir sind die Selbsthilfeorganisation und Interessenvertretung im Bereich Diabetes. Wir engagieren uns politisch für die Rechte und Nöte von Betroffenen und wirken dabei ganz eng mit unseren Partnerorganisationen diabetesDE, DDG und VDBD zusammen, um jeweils die grösstmögliche Kompetenz aufbieten zu können.

Der Verein Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes, kurz DDH-M, wurde am 08. Juni 2012 in Berlin gegründet.

DDH-M bildet nun die dritte Säule, auch Patientensäule genannt, in diabetesDE. Der Verein ist damit gleichberechtigt neben den beiden Gründungsorganisationen von diabetesDE, der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) und dem Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland (VDBD). DDH-M ist ausschliesslich gemeinnützig tätig und vollständig selbstständig.

DDH-M vertritt die Interessen der Betroffenen und deren Angehörigen, unsere Maxime ist dabei, einen engen Austausch und eine enge Zusammenarbeit mit den Ärzten und Behandlern zu pflegen, da unserer Auffassung nach nur so eine effektive Interessenvertretung, insbesondere in der Politik möglich ist. Hierbei dürfen die Interessen der Betroffenen jedoch nicht hinter denen der Ärzte und Behandler zurückstehen. Weder die DDG, noch der VDBD oder diabetesDE können insoweit die Willensbildung in DDH-M beeinflussen. Obschon diese Eigenständigkeit wichtig ist, arbeiten wir sehr eng und vertrauensvoll mit unseren Partnerorganisationen zusammen.

Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes e. V. (DDH-M)